Kompetenz zum Nutzen unserer Mandanten

 
 

Doris Pinkus, M.A.

Fachanwältin für Arbeitsrecht
Handels- u. Gesellschaftsrecht

Sekretariat / Kontakt >

 

Werdegang:

Studium der Rechts- und Politikwissenschaften an der Universität Augsburg

Referendariat mit Auslandspraktika bei Handelskammer in Bogóta / Kolumbien (1990) und Rechtsanwalt in Tel Aviv / Israel (1991)

Zulassung als Rechtsanwältin seit August 1993, Tätigkeiten in Chemnitz, Dresden und Landshut

Fachanwältin für Arbeitsrecht seit September 2009

Mediatorin seit 2010 mit Abschluss des Masterstudiums Mediation an der Europa Universität Viadrina Frankfurt / O. in Zusammenarbeit mit der Humboldt Universität Berlin im Oktober 2011

Abschluss des Fachanwaltskurses Handels- und Gesellschaftsrecht im Juli 2014

Vertretungsweise Leitung der Personalabteilung einer Klinik von Mai 2013 bis März 2015

Mitglied im Deutschen Anwaltsverein

2011 Eintritt in die Kanzlei Dlugosch Feller Mielke

Betätigungsfelder:

  • Arbeitsrecht
    für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, leitende Angestellte, Betriebs-, (Personal-)räte
    • Kündigungsschutz
    • Abschluss und Aufhebung eines Arbeitsvertrages
    • Entgelt
    • Urlaub
    • Versetzung 
    • Abmahnung
    • Öffentlicher Dienst
    • Berufsausbildungsverhältnis
    • Betriebliche Altersversorgung 
    • Geschäftsführer 
    • Unterstützung von Personalabteilungen u.a.
  • Sozialrecht mit Bezug zum Arbeitsrecht
    • Berufsgenossenschaften (Unfallversicherung)
    • Agentur für Arbeit 
    • Integrationsamt (Schwerbehinderung)
    • Rentenversicherung (Berufsunfähigkeit) u.a.
  • Handels- und Gesellschaftsrecht 
    • Personengesellschaften (GbR, OHG, KG)
    • Kapitalgesellschaften (GmbH, AG)
    • Gesellschaftsgründung 
    • Gesellschafterauseinandersetzung
    • Unternehmensnachfolge
    • Umwandlungsrecht, Konzernrecht 
    • Handelsvertreterrecht 
    • Internationales Kaufrecht, Transportrecht u.a.
  • Versicherungsrecht
    • Berufsunfähigkeit
    • Unfallversicherung u.a.

Mediation und Begleitung zu gerichtlichen und außergerichtlichen Mediationen 

 

Sekretariat:

Heike Schappele
Tel.: 08191 9486-15
Fax: 08191 9486-86

vCard herunterladen >

Nachricht schreiben >