Tradition seit über 100 Jahren

 
 

Die Kanzlei Dlugosch Feller Mielke blickt auf eine lange und kontinuierliche Erfolgsgeschichte zurück:

 


Joachim Feller von FOCUS als »Top-Anwalt Strafrecht« ausgezeichnet!
>> mehr

Im Jahr 1900 gründete Justizrat Dr. Grassmann die Kanzlei. Ab 1925 führte sie Rechtsanwalt Höglauer bis zu seinem Tod im Jahre 1955. Daraufhin leitete der spätere Oberbürgermeister der Stadt Landsberg am Lech, Hanns Hamberger, die Kanzlei, bis er sie an Hanns Höcherl, einen Verwandten des ehemaligen Bundesinnenministers Hermann Höcherl, übergab. Dieser führte sie bis zu seinem Tod 1984 fort. Seit dem Jahr 1981 war die Kanzlei bereits als Sozietät mit Rechtsanwalt Volker Dlugosch geführt worden.

Die Zahl der Mandate wuchs weiterhin kontinuierlich an. Mit den seit Jahren in der Kanzlei tätigen Rechtsanwälten Marlis Mielke und Joachim Feller wurde dann im Jahr 1994 die Sozietät Dlugosch Feller Mielke gegründet. Auf Grund des weiteren stetigen Wachstums ist heute eine Vielzahl von Rechts- und Fachanwälten in der Kanzlei tätig. Seit Januar 2013 wird die Kanzlei von den Sozien Marlis Mielke und Joachim Feller geführt.